Divine Dreams 

Thaimassage gefällig? Dann ist der Divine Dreams Slot die richtige Wahl. Mit Lotusblüten, Ying und Yang, Drachen und Elefanten erinnert der neue Spielautomat von Quickspin an erholsame Stunden. Wir haben uns das Spiel genau angesehen.

Der Entwickler Quickspin hat den Divine Dreams Spielautomat im Januar 2019 herausgebracht. Technisch ist das Game unauffällig. Die Basis bilden JS und HTML 5. Kompatibilität besteht für Desktop, Tablet PC und Smartphone.

Ein Blick aufs Layout: Das Geschehen spielt sich auf fünf Walzen und drei Reihen ab. Es gibt 243 Gewinnlinien. Das Design erinnert an Fernost und hier insbesondere an Thailand. Auch die akustische Untermalung geht klar in diese Richtung.

luckydays casino1.000€ Willkommenspaket
Neues Casino 2019
Bonus auf die ersten 3 Einzahlungen
Jetzt Spielen
Bewertung

Divine Dreams

Divine Dreams Slot: Hohe Varianz und attraktiver RTP

Die Ausschüttungsquote (Return to Players, RTP) beträgt laut Quickspin 96,51 %. Die Volatilität des Spiels ist hoch. Bei Spielen mit hoher Varianz eignet sich der Start mit kleinen Einsätzen. Dann sind auch längere Sessions unterhaltsam. Die Einsätze beginnen bei 0,2 EUR pro Dreh. Der maximale Einsatz pro Spin beträgt 100 EUR.

Ganz viel dreht sich beim Divine Dreams Slot um die Bonuswalze. Dies ist gewissermaßen eine sechste Walze rechts im Spielfeld. Auf dieser Walze gibt es Multiplikatoren, Re-Spins und Wilds. Die Walze dreht sich bei jedem Spin. Jede Gewinnkombination wird mit dem auf der Walze erreichten Multiplikator multipliziert. Es gibt Indikatoren von x2 bis x10.

Neben den Multiplikatoren gibt es bei der Bonuswalze auch gegen Ying Yang Wilds. An diesem entsprechenden Feld gibt es zwei Wilds mit einem zufälligen Multiplikator. Das Wild Symbol ersetzt alle anderen Symbole mit Ausnahme des Freispiele Symbols.

Ein weiteres Feature der Bonuswalze sind die Sacred Respins. Hier gibt es einen Super Re-Spin und einen Mega Re-Spin. Den Mega Re-spin gibt es nur während eines Super Re-Spins. Beim Superspin gibt es höhere Multiplikatoren und Extra Wilds. Beim Mega Re-Spin sind die Multiplikatoren zusätzlich erhöht. Im besten Fall landet ein 30x Multiplikator auf der Bonuswalze.

Freispiele und wichtige Gewinnsymbole

Im Divine Dreams Slot gibt es einen Freispielemodus. Dieser wird durch mindestens drei Freispielesymbole ausgelöst. Dann gibt es acht Freispiele. Für vier Freispielesymbole gibt es zwölf Free Spins. 20 Free Spins gibt es für fünf Freispielesymbole. Während der Freispiele gibt es „+3 Spins“ Symbol. Landet dieses auf dem richtigen Feld der Bonuswalze, gibt es drei zusätzliche Freispiele.

Symbole mit hohen Gewinnen sind der Elefant, der Tiger, das Schaf, die Schildkröte und der Fisch. Der rosa Elefant bringt bei fünf Treffern das 15-fache des Einsatzes. Wohlgemerkt: Dieser Gewinn wird durch die Multiplikatoren entsprechend vergrößert.

Weitere Symbole sind asiatische Schriftzeichen. Diese sind relativ geringwertig. Selbst bei fünffachem Auftreten schüttet das wertvollste Symbol lediglich den zweifachen Einsatz aus.

Den Spielautomat gratis spielen: So geht es

Wer die Spielmechanik des Slots zunächst kennenlernen möchte, kann Divine Dreams als Demoversion spielen. Demoversionen gibt es beim Entwickler Quickspin und bei verschiedenen Casinos. Manche Casinos verlangen für die Demoversion keine Anmeldung.

Eine Alternative zum risiko-, aber auch chancenbefreiten Drehen auf dem Papier sind Gratis Boni. Bei vielen Anbietern gibt es einen Casino Bonus ohne Einzahlung. Dabei kann es sich um ein Freispielekontingent oder eine Startgutschrift handeln. So sind echte Einsätze und Gewinne möglich, ohne ein Risiko einzugehen.

Gewinne aus solchen Gratis Boni unterliegen meistens Umsatzbedingungen.

Divine Dreams

Stefan Neuer
Letzte Artikel von Stefan Neuer (Alle anzeigen)