Krypto Online Casinos

Kryptowährungen gewinnen massiv an Bedeutung. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin und Co. wächst rasant, immer mehr Unternehmen und sogar Staaten machen Krypto zum Standard. Auch vor Onlinecasinos macht der Trend nicht halt. Was sind Krypto Online Casinos? 

Spinnalot600€ Willkommenspaket + 200 Freispiele
Direkt & sicher über Bankkonto spielen
Neue Spielbank 2021
Jetzt Spielen
Bewertung
Krypto Online Casinos

Was sind Krypto Online Casinos?

Krypto Online Casinos sind virtuelle Spielbanken, die neben Euro, Dollar und Co. auch Kryptowährungen akzeptieren. Dabei gibt es zwei Varianten. In der ersten Variante werden Bitcoin und Co. ausschließlich für Ein- und Auszahlungen akzeptiert. In der zweiten Variante ist auch die Kontoführung in einer Kryptowährung möglich.

Variante I: Ein- und Auszahlungen mit Bitcoin und Co.

Die Variante I ist besonders häufig anzutreffen. Casinos akzeptieren Einzahlungen mittels Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple und Co. Spieler können entweder direkt über Ihre Wallet Geld an das Casino senden oder einen speziellen Krypto Zahlungsdienst nutzen. Auch Auszahlungen gestatten diese Krypto Onlinecasinos in Bitcoin und Co.

Allerdings handelt es sich dennoch nicht um echte Krypto Onlinecasinos. Der Grund: Das Spielkonto wird in einer klassischen Währung wie Euro oder US-Dollar geführt. Wird eine Einzahlung mit Bitcoin getätigt, rechnet das Casino die eingezahlten Bitcoin zum aktuellen Wechselkurs in Euro oder US-Dollar um und schreibt diese auf dem Spielkonto gut. Genauso verhält es sich bei Auszahlungen: Dann werden Euro bzw. US-Dollar in Bitcoin umgetauscht und an diese die Wallet des Spielers gesendet.

Variante II: Kontoführung, Einsätze und Gewinne in Krypto

Echte Krypto Online Casinos gehen einen Schritt weiter und führen auch Spielkonten in Bitcoin, Ethereum und Co. Wer mit Bitcoin einzahlt, sieht den eingezahlten Betrag auch in Bitcoin auf dem Konto. Für Auszahlungen zugunsten einer Wallet sind ebenfalls keine weiteren Umrechnungen mehr möglich.

Außerdem sind bei echten Krypto Onlinecasinos auch Einsätze in Bitcoin und Co. möglich. Wer bei einem Slot dann zum Beispiel mit 0,001 BTC dreht, gewinnt auch in BTC.

Der große Vorteil dieser Variante gegenüber Variante I besteht darin, dass Bitcoin und Co. als echte Währungen akzeptiert und nicht nur „Zubringer“ sind. Spieler müssen zudem bei einer Auszahlung keine Devisenkonvertierungen vornehmen, die stets mit Kosten verbunden ist.

Welche Vorteile bieten Krypto Online Casinos?

Kryptowährungen können sich über eine Vielzahl glühender Anhänger freuen. Im Dunstkreis virtueller Währungen ist eine regelrechte Community entstanden, die in Bitcoin mehr sieht als ein Zahlungsmittel. Hier soll es um Unabhängigkeit von Banken und Regierungen, persönliche Autonomie, langfristige Wertstabilität etc. gehen. Diese Anhänger möchten Bitcoin in so vielen alltäglichen Situationen wie möglich nutzen – auch im Online Casino. Krypto Online Casinos ermöglichen diesen Einsatz und verschaffen Kryptowährungen damit ein Stück weit zusätzlichen Raum.

Häufig bieten die Casinos weitere Vorteile. Diese stehen allerdings nur mittelbar mit der Akzeptanz von Kryptowährungen im Zusammenhang. Wichtiger erscheint die Regulierung: Die meisten Krypto Online Casinos sind nicht in Deutschland reguliert. Dies bietet Vorteile, weil ausländische Lizenzgeber auf einige regulatorische Einschränkungen verzichten.

Bei den meisten Krypto Online Casinos gelten deshalb keine Einzahlungs- und Einsatzlimits auch keine 5-Sekunden-Regel. Die Autoplayfunktion ist anders als in Deutschland nicht deaktiviert. Zudem entfällt die fünfprozentige Einsatzsteuer, die bislang bei Poker und Slots anfällt. Diese Steuer führt dazu, dass Spiele mit attraktiven Ausschüttungsquoten oft aus dem Angebot genommen werden.

Durch die ausländische Regulierung ergeben sich weitere Praxisvorteile. So ist das Regulierungsumfeld in anderen Ländern bereits voll ausgereift. In Deutschland befinden sich viele Verfahren dagegen in der Schwebe. So obliegt etwa die Konzessionierung von Bankhalterspielen wie Blackjack und Roulette den Bundesländern (während Poker und Automaten in die Zuständigkeit des Bundes fallen). Hier wurden jedoch bislang noch gar keine Lizenzen vergeben – sehr viele beliebte Casino Klassiker gibt es deshalb bei Anbietern mit deutscher Lizenz gar nicht.

Sind Einzahlungen mit Kryptowährungen legal?

Kryptowährungen sind ein  Billionenmarkt – und vollständig legal. In Europa und den meisten anderen westlichen Ländern ist es legal, Kryptowährungen zu besitzen, damit zu bezahlen oder andere Transaktionen zu tätigen. Gesetzliches Zahlungsmittel sind die Coins dadurch zwar nicht – die Akzeptanz steigt jedoch laufend. Voraussetzung für eine legale Einzahlung im Online Casino ist, dass alle KYC und AML Auflagen erfüllt werden. Dies ist bei seriös lizenzierten Casinos jedoch immer der Fall.

Gibt es bei Krypto Online Casinos auch Nachteile?

Die meisten Krypto Online Casinos akzeptieren neben Bitcoin und Co. auch alle klassischen Währungen. Kryptowährungen sind somit eine zusätzliche Option. Bei diesen Casinos ergeben sich für Kunden in keinem Fall Nachteile. Etwas anders verhält es sich bei Casinos, die ausschließlich Kryptowährungen zur Einzahlung akzeptieren. Hier können Spieler nicht mit anderen Zahlungsmethoden wie zum Beispiel Kreditkarte oder Zahlungsauslösedienst einzahlen. Dies stellt durchaus eine Einschränkung dar.

Welche Voraussetzungen müssen die Casinos erfüllen?

Seriöse Krypto Online Casinos sollten einige Voraussetzungen erfüllen.

Notwendige Bedingung für einen guten Anbieter ist eine gültigen Lizenz einer anerkannten Aufsichtsbehörde. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die zentrale Behörde in Halle an der Saale oder eine Glücksspielaufsichtsbehörde aus einem anderen EU Mitgliedstaat (zum Beispiel die MGA in Malta) handelt. Auch in vielen eng mit Europa verbunden Überseestaaten wie Curacao sind durchschlagskräftige Aufsichtsbehörden aktiv, die seriöse Lizenzen ausstellen.

Speziell bei Krypto Online Casinos der Variante II ist ein Blick auf das Spieleangebot wichtig. Es hilft wenig, wenn Einsätze mit Bitcoin und Co. möglich sind, das Spieleangebot jedoch stark reduziert ist. Gute Casinos bieten unabhängig von ihrer Krypto Akzeptanz ein reichhaltiges Spieleangebot mit Spielautomaten, Tisch- und Kartenspielen, progressiven Jackpots und Livedealer Abteilung.

Krypto Online Casinos sollten genau wie alle anderen virtuellen Spielbanken technisch ausgereift sein. Dazu gehören Internetauftritte mit allen benötigten Informationen, kurzen Ladezeiten und responsivem Design frei von jeglichen Funktionseinschränkungen. Ein deutschsprachiger Kundenservice – erreichbar via E-Mail, Live Chat und Telefon – ist vorteilhaft.

Krypto Bonus

Viele Krypto Online Casinos bieten neuen Kunden besondere Krypto Boni an. Diese sind häufig sogar täglich verfügbar. Wer Kryptowährungen einzahlt, erhält dann einen Bonus von zum Beispiel 100 %. Ähnlich wie bei klassischen Einzahlungsboni gelten hier Umsatzbedingungen. Entscheidend für die Qualität von Bonusangeboten ist die Fairness dieser Umsatzbedingungen. Ist diese Voraussetzung erfüllt, lohnt sich ein Blick auf spezielle Krypto Boni jedoch besonders. Hier erhalten Spieler insgesamt höhere Beträge als bei klassischen Boni.

Welche Kryptowährungen werden akzeptiert?

Jedes Krypto Online Casino akzeptiert Bitcoin. Darüber hinaus ergeben sich gewisse Unterschiede. Manche Casinos akzeptieren zusätzlich lediglich Ethereum. Bei anderen stehen auch Litecoin, Ripple, Dogecoin und weitere Kryptowährungen zur Wahl. Hier empfiehlt es sich, einen Blick auf die Liste der zugelassenen Clients zu werfen. Diese wird bei vielen Krypto Online Casinos häufiger aktualisiert.

Spinnalot600€ Willkommenspaket + 200 Freispiele
Direkt & sicher über Bankkonto spielen
Neue Spielbank 2021
Jetzt Spielen
Bewertung
Krypto Online Casinos

Lars Meyer