Play´n Go launcht Chambers of Ancients 

Lars Meyer
12. April 2024
17 Views
Chambers of Ancients

Gewinne bis zum 20.000-fachen des Einsatzes, hohe Volatilität und ein Bonusspiel, das gleichzeitig mit den Freispielen ausgelöst werden kann: Play´n Go hat mit Chambers of Ancients einen neuen Spielautomaten veröffentlicht. 

Bei Chambers of Ancients dreht sich alles um antike Götter. Diese schufen der Sage nach eine geheime Schatzkammer, die nur jenen vorbehalten war, die den Schlüssel besaßen. Die antiken Gottheiten waren dabei ausgesprochen international ausgerichtet. Isis ist die ägyptische Göttin, die in grüner Farbe dargestellt wird. Die chinesische Gottheit Caishen ist in Rot, der hinduistische elefantenköpfige Ganesha  in Violett, die griechische Athene  in Gelb, und der nordische Donnergott Thor  in Blau dargestellt. 

Rooli Casino4.000€ Bonus
475 freispiele
Neue Spielbank 2023

Jetzt Spielen
Bewertung

Chamber of Ancients

Chambers of Ancients: Gameplay und Symbole

Worum geht es bei Chambers of Ancients? Der Slot läuft auf fünf Walzen und drei Reihen sowie zehn fixen, von links nach rechts verlaufenden Gewinnlinien. Optisch ist der Slot gut gelungen. Dazu trägt die hohe graphische Qualität des goldgerahmten Gitters bei, das sich dem Spieler vor einer malerischen antiken Kulisse eröffnet.

Die Götter sind die hochwertigsten Symbole bei Chambers of Ancients und zahlen – wie auch die weniger wertvollen Kartensymbole – ab drei Treffern auf einer Gewinnlinie aus. Die Auszahlungstabelle für die regulären Spielsymbole bei drei, vier bzw. fünf Treffern:

  • Thor zahlt 3x, 6x oder 30x des Gesamteinsatzes
  • Athena zahlt das 2,50-fache, 5-fache oder 25-fache des Gesamteinsatzes
  • Ganesha 2x, 4x oder 20x des Gesamteinsatzes
  • Caishen zahlt das 1,50-fache, 3-fache oder 15-fache des Gesamteinsatzes
  • Eset zahlt 1x, 2x oder 10x den Gesamteinsatz
  • Ass zahlt 0,50x, 1x oder 5x den Gesamteinsatz
  • König zahlt 0,50x, 1x oder 5x den Gesamteinsatz
  • Dame bringt 0,50x, 1x oder 5x den Gesamteinsatz
  • Bube zahlt 0,50x, 1x oder 5x den Gesamteinsatz
  • Zehn zahlt 0,50x, 1x oder 5x den Gesamteinsatz

Sehr wichtig ist das Wild Symbol: Das goldene Schlüsselloch. Das Wild Symbol ersetzt alle anderen Symbole mit Ausnahme von Scattersymbolen. Doch das ist nicht alles: Das Wild kann mit Masterkeys ausgestattet sein. Außerdem können Wild Symbole sich auf die gesamte Walze erweitern.

Die Masterkeys des Wild Symbols ersetzen alle anderen Bonuskeys. Jede Gottheit hat ihren eigenen Bonuskey. Zu erkennen sind die in Gold eingefasst Edelsteine an den unterschiedlichen Farben. Landen drei oder mehr identische Keys, öffnet sich die Bonuskammer der jeweiligen Gottheit. Landen drei oder mehr Master Keys, öffnen sich alle Bonuskammern nacheinander.

Mit den Schlüsseln in die Bonuskammer

Nun erscheint ein Bonusspiel auf einem 3×3 Spielfeld. Hier können auf sämtlichen Positionen spezielle Goldmünzen landen. Es gibt drei Freispiele. Diese Anzahl wird auf drei zurückgesetzt, wenn eine weitere Münze landet. In jeder Kammer gibt es verschiedene Münzwerte und Spezialmünzen. Münzen können Spezialfunktionen aktivieren. Sind alle Positionen gefüllt, werden die Münzwerte gesammelt, entfernt und die Anzahl der Freispiele zurückgesetzt.

Die Thor Münze zahlt das 25-fache des Einsatzes. Athena zahlt das 12,5-fache, Ganesha das 7,5-fache, Caishen das 5-fache und Eset das 2,5-fache. Außerdem gibt es noch die Sammelmünze. Erscheint diese, werden die Münzwerte automatisch gesammelt. 

Zudem gibt es noch den Value Booster: Dieser fügt einer Münze zusätzlichen Wert hinzu. Nicht zuletzt können zwei Multiplikatormünzen landen. Eine davon fügt einer Münze einen x2 bis x8 Multiplikator hinzu, die andere verdoppelt alle Münzwerte. Die Mystery Goldmünze löst entweder ein Feature aus oder vergibt eine Goldmünze.

Die eigentlichen Freispiele geht es mit drei Scattersymbole (Masten). Für 3,4 bzw. 5 Scattersymbole gibt es 8, 10 bzw. 12 Freispiele. Während der Freispiele tragen alle Göttersymbole Masken und treten mit mehr Keys auf. Die Freispiele können erneut ausgelöst werden. Ein besonderes Extra bei Chambers of Ancients: Die Freispiele und die Bonusspiele können mit demselben Dreh ausgelöst werden. Dann wird zunächst das Bonusspiel ausgespielt, bevor die Freispiele starten.

Hohe Volatilität, Gewinne bis 20.000x

Play‘n Go hat Chambers of Ancients am 14. März 2024 veröffentlicht. Spieler können pro Spin 0,1-100 EUR einsetzen und theoretisch bis zum 20.000 -fachen des Einsatzes gewinnen (Wahrscheinlichkeit dafür: 1 zu 100 Millionen). Die Volatilität des Spielautomaten ist hoch, die Ausschüttung (Return to Players, RTP) liegt standardmäßig bei 94,31 %, kann aber je nach Casino und Jurisdiktion auch variieren.

Erst am 07. März, also eine Woche vor Chambers of Ancients, hatte Play´n Go mit Banquet of Dead einen anderen Slot veröffentlicht, der verschiedenen Statistiken zufolge in Online Casinos ebenfalls gut ankommt. 

Rooli Casino4.000€ Bonus
475 freispiele
Neue Spielbank 2023

Jetzt Spielen
Bewertung

Chamber of Ancients

Lars Meyer